VW-Vortrag: Die Neuerfindung der Mobilität

Digitalisierung und Mobilität für alle!

 

29. Mai 2018, 18:00 Uhr


Das Auto der Zukunft schenkt Ihnen 37.668 Stunden Lebenszeit. Es fährt vollautomatisiert, vernetzt und aller Voraussicht nach elektrifiziert. Es ist zudem Konzert- und Kinosaal, Augmented-Reality-Raum und Massagepraxis in einem. Vor allem aber ist es wichtiger Baustein einer Strategie, im Rahmen derer die Automobilhersteller sich zu Mobilitätsdienstleistern wandeln und die „Mobilität für alle auf Knopfdruck“ zur Verfügung stellen.


Doch wie ist unsere Industrie gegenüber den Tech-Konzernen aus dem Silicon Valley und China auf diesem Weg zur Mobilität der Zukunft aufgestellt? Wer garantiert für Safety & Security? Und welche Beiträge können unsere Forschungsinstitute und die Unternehmen der Saarwirtschaft hierfür leisten?

Diese und weitere Fragen werden während dem Vortrag diskutiert.

 

Programm
 
Begrüßung
Dr. Heino Klingen, Hauptgeschäftsführer der IHK Saarland


Keynote: Digitalisierung und Mobilität für alle
Johann Jungwirth, Chief Digital Officer der Volkswagen AG


Forschungs- und Produktionsexzellenz aus dem Saarland für die automobile Welt
Dr. Pascal Strobel, saaris/automotive.saarland


Impuls I: Autonome Systeme der Zukunft – Sicherheit und Datenschutz als Standortvorteil
Prof. Dr. Michael Backes, Gründungsdirektor und Geschäftsführer des CISPA – Helmholtz-Zentrum (i.G.)


Impuls II: Innovative Oberflächensysteme und Komponenten - Grundlage für zukünftige automobile Produktwelten
Michael Jung, Chief Operating Officer der Nanogate SE


Schlusswort
Armin Gehl, Geschäftsführer autoregion e. V.


Imbiss und Get-Together


Weitere Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie im Flyer zum Download oder direkt hier.

 

 



Ansprechpartner

Dr. Pascal Strobel

Leiter Netzwerk automotive.saarland

Tel.: 0681 9520-492

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: pascal.strobel@saaris.de

Veranstalter
Ort

IHK Saarland

Franz-Josef-Röder-Straße 9

66119 Saarbrücken

Downloads
Partner
Förderer