Podiumsdiskussion am IAA-Saarlandtag

13. September 2019, 14:30 Uhr


13. September 2019, 14.30 Uhr auf dem ZF Stand (Halle 8.0, C21)

 

Der Strukturwandel im Fahrzeugbau stellt Top-Automobilregionen wie das Saarland vor große Herausforderungen. Die Elektrifizierung des Antriebstrangs schreitet voran, Fahrfunktionen werden zunehmend automatisiert und neue Mobilitätskonzepte stehen vor der Einführung. Dieser Entwicklung zu begegnen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie bietet aber auch Chancen. Jüngste Erfolge beim Aufbau neuer Technologien in saarländischen Unternehmen bestärken das Bundesland auf dem Weg in seine wirtschaftliche Zukunft.

 

Mit welchen Strategien Automobilstandorte und -unternehmen sich auf den Wandel einstellen und welche Rolle Innovationen dabei spielen, diskutieren u.a.

 

Tobias Hans (Ministerpräsident des Saarlandes)

Bernhard Mattes (Präsident des Verbandes der Automobilindustrie, VDA)

Michael Hankel (Mitglied des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG)

Prof. Dr. Reimund Neugebauer (Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft)

 

Moderation:

Guido Reinking



Ansprechpartner

Dr. Pascal Strobel

Leiter Netzwerk automotive.saarland

Tel.: 0681 9520-492

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: pascal.strobel@saaris.de

Veranstalter
Ort

Messe Frankfurt GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1

60327 Frankfurt am Main