Mobilität muss sein - Umwelt, Verkehr und Technologie im Saarpfalz-Kreis

4. November, 16:00 Uhr


Klimaschutz, Umbruch in der Mobilität, Digitalisierung und Stellenabbau sind die prägenden Themen der Wirtschaft, insbesondere der Industrie. Dabei wird leider oft ideologisch statt faktenorientiert argumentiert. Unterschiedliche Perspektiven sowie die ausgewogene Betrachtung ökologischer, ökonomischer und sozialer Aspekte kommen zu kurz.


Keine andere Branche prägt das Saarland heute so wie die Automobilindustrie. Rund 45.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in etwa 250 Unternehmen bringen das Herzstück unserer heimischen Industrie täglich zum Schlagen. Der Umbruch ist in vollem Gange. Dabei kann für unsere Region vor allem die Wasserstofftechnik neue Wege aufzeigen.


Der Saarpfalz-Kreis und die Robert Bosch GmbH möchten Sie daher einladen zu faktenbasierter Information, einem Einblick in die Mobilität der Zukunft und einer angeregten Diskussion.

 

Programm 

 

16:00 Uhr
Begrüßung
Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saarpfalz-Kreises
Oliver Frei, Robert Bosch GmbH 

 

Mobilität und Verkehrspolitik im Saarland
Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr  

 

Umwelt-, Klima- und Naturschutz am Beispiel der Biosphäre Bliesgau
Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz

 

Klimaschutz im Unternehmen: Wie wollen wir CO2-neutral produzieren und welche Rolle spielt Wasserstoff?
Oliver Frei, Robert Bosch GmbH

 

Technologische Entwicklung: Wohin geht es mit der Mobilität?
Dr. Stefan Hamelmann, Robert Bosch GmbH

 

17:30 Uhr
Podiumsdiskussion
Moderation Karin Butenschön

 

18:00 Uhr
Come-Together mit Imbiss und Infomarkt     

 

Die Veranstaltung findet im Bosch Werk in Homburg statt und wird als Livestream übertragen.

Es sind noch freie Plätze vor Ort vorhanden, für die Sie sich per Mail anmelden können.Schreiben Sie bitte an: alicja.wrobel@bosch.com Kennwort: automotive.saarland 

Freie Plätze werden in der Reihenfolge Ihrer Anmeldung vergeben und von uns bestätigt. 

 

Für die Teilnahme in Homburg ist ein Nachweis über das Nichtvorliegen einer Infektion mit SARS-CoV2 entsprechend der aktuellen Verordnung des Saarlandes erforderlich („3G-Regelung“). Tests können wir vor Ort leider nicht anbieten. 

 

Den Livestream erreichen Sie über folgenden Link oder QR-Code oben rechts auf dieser Seite: https://media.video.bosch.com/media/0_5toc7vp7


Ort

Robert Bosch GmbH - Werk Homburg

Bexbacherstr. 72

66424 Homburg