Automotive Law Veranstaltung „Automobilzulieferindustrie 2018“

26.-28. September 2018


Vom 26. bis 28. September 2018 im Kloster Hornbach

 

„Was hat die Zukunft zu liefern?“ ist die Überschrift der Automotive Law Veranstaltung zu Trends und Best Practices im Umgang mit OEM und Lieferanten.

 

Themen:

  • Analyse von Kundenfeedback aus Social Media für Verbund-Sicherheitsglas im Bereich Automobil
  • Automobilzulieferpraxis in Indien und Spanien
  • Consumer-Bauteile im Automobil – Konsequenzen für die funktionale Sicherheit?
  • Die Automobile Welt im Wandel – Auswirkungen auf die Lieferkette
  • eDiscovery in der Automobilindustrie vor dem Hintergrund von Dieselgate
  • Gefahren mit fremdem geistigen Eigentum
  • Produkthaftung und Produktsicherheit
  • Produktzuverlässigkeit durch Zuverlässigkeitsmanagement
  • Quo vadis, Autonomous Driving?
  • Sind Ihre Verträge in trockenen Tüchern?
  • Update Datenschutz

 

automotive.saarland-Netzwerkmitglieder mit saarländischer Firmenadresse können an der Veranstaltung zu einem vergünstigten Seminartarif teilnehmen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung: www.automotivelaw.de


Ansprechpartner

Dr. Pascal Strobel

Leiter Netzwerk automotive.saarland

Tel.: 0681 9520-492

Fax.: 0681 5846125

E-Mail: pascal.strobel@saaris.de

Ort

Kloster Hornbach

Im Klosterbezirk

66500 Hornbach

Partner