Saarländische Lösung für Lenzner

28. Januar 2020


Die WVB Werkzeug- und Vorrichtungsbau GmbH & Co. KG aus Gersheim und die Saarbrücker Fuchs & Tausend GmbH haben die Martin Lenzner GmbH in Überherrn-Altforweiler übernommen. Der Hersteller von Gummi- und Kunststoffteile für die Automobilindustrie und weiterer Branchen hatte im Juli 2019 Insolvenz in Eigenverwaltung beantragt. Mit Übernahme konnten 30 Arbeitsplätze und Spezialwissen am Standort gehalten werden. Ab sofort werden die drei Unternehmen als Gruppe auftreten, verbunden mit einem umfangreicheren Angebot an Dienstleistungen und Produkten. Erste positive Ergebnisse: Die Auftragslage sei für die nächsten sechs Monate bereits gesichert.