Prevent-Gruppe kauft Halberg-Guss

Die Prevent-Gruppe hat den saarländischen Automobilzulieferer Neue Halberg-Guss GmbH mit Werken in Leipzig und Südafrika übernommen.

 

26. Januar 2018


Das geht aus einem Bericht der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung hervor.

 

Die Gießerei stellt Zylinderkurbelgehäuse, Zylinderköpfe, Kurbelwellen und Motorblöcke für Pkw, Lkw und Busse her. Große Kunden sind VW, Daimler und General Motors. Die Auslastung des Unternehmens sei derzeit gut. Die Mitarbeiterzahl habe sich in den letzten Monaten erhöht.

 

Zukünftig wolle Halberg Guss stärker in die Entwicklung von Lkw-, Bus- und Landmaschinenmotoren investieren. Auch plane man für die Produkte abseits der Verbrennungsmotortechnologie.