Neways Neunkirchen feiert 50-jähriges Jubiläum

10. Oktober 2019


Die Neways Gruppe mit Hauptsitz in den Niederlanden feierte im September 2019 ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Im Saarland ist die Neways-Gruppe mit dem EMS-Dienstleister Neways Neunkirchen GmbH vertreten.

 

Das Tochterunternehmen produziert mit rund 210 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit modernsten Technologien und nach höchsten Qualitätsstandards vorwiegend für Kunden aus der Automobilbranche und Industrie. Der Standort ist hierbei speziell auf Baugruppenbestückung, Testen, Gerätemontage, Logistik und After Sales spezialisiert und nach IATF 16949, ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert.1969 gründete Gerard Meulensteen, ein ehemaliger Philips-Mitarbeiter, das „Elektrotechnisch Projecten Bureau Meulensteen.“ Dies war der Beginn einer Unternehmensentwicklung, aus der schließlich die jetzige Neways-Gruppe hervorgeht.

 

Ein international operierender Top 10 Anbieter für Electronic Manufactoring Services. Das Unternehmen versteht sich als Dienstleister zur Fertigung kundenspezifischer Elektronikprodukte und konzentriert sich hierbei auf die Marktbereiche Automotive, Medizin, Industrie sowie Semiconductor (Halbleiter).

 

Das Dienstleistungsportfolio umfasst Design & Entwicklung, Produktion (u. a. PCBA, Testen, Sonderprozesse), Kabelkonfektionierung, Systemintegration, Hybridelektronik sowie Outsourcing-Konzepte für Kunden, die ihre gesamte Elektronikproduktion auslagern möchten.

 

Der Konzern beschäftigte 2018 insgesamt 2.943 Mitarbeiter und konnte einen Nettoumsatz von 507 Millionen Euro erzielen.

 

Quelle: SaarWirtschaft 10/2019