Neuer CEO bei SaarGummi

23. August 2019


Die SaarGummi Group hat einen neuen CEO (Chief Executive Officer). Lawrence J. Johnson (56) übernimmt die Position von Michael Lorig, der sich entschlossen hat, neuen Möglichkeiten außerhalb der SaarGummi Group nachzugehen. Michael Lorig arbeitete seit 2007 für SaarGummi, wo er verschiedene Funktionen innehatte, insbesondere als Chief Operations Officer und seit September 2014 als Chief Executive Officer. Während seiner Zeit bei SaarGummi wuchs das Unternehmen erfolgreich und entwickelte sich zu einem profitablen Konzern.

 

Stellvertretend für den SaarGummi Aktionär begrüßte CQLT Vorstand, Xie Yingming, den neuen CEO: „Wir sind erfreut, dass wir mit Larry Johnson einen Topmanager mit bemerkenswerten Fähigkeiten in der Automobilzulieferindustrie an Bord holen konnten und sind zuversichtlich, dass er die SaarGummi Group in ihre nächste Wachstumsphase führen wird.” Den Weggang von Herrn Lorig kommentierend, bedankte sich Xie Yingming bei Michael Lorig für sein Engagement: „Gleichzeitig möchten wir Herrn Lorig von Herzen danken, der mit seinem unermüdlichen Einsatz und bedeutenden Beiträgen im Unternehmen eine treibende Kraft für den Erfolg von SaarGummi war.”

 

„Dank Michael Lorig und seinem Team ist SaarGummi in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich gewachsen”, sagte Larry Johnson bei seiner Einführung. „Mein Ziel als neuer CEO ist es, die bestehende Strategie und die gut funktionierende Organisation zu nutzen, um sowohl die Stabilisierung als auch das weitere Wachstum zu fördern. Ich möchte den eingeschlagenen Erfolgskurs fortsetzen und die globale Position von SaarGummi als führendem innovativen Dichtungshersteller stärken”, fügte er hinzu.

 

Mit Wirkung zum 1. Juli 2019 begrüßte SaarGummi auch Patrick Heimpold (44) als Chief Risk Officer, der in erster Linie für die Leitung des Risikomanagements des Konzerns verantwortlich ist, einschließlich Interne Revision, Recht, Compliance und Informationstechnologie.

 

Die SaarGummi Group ist ein führender Hersteller von Gummikomponenten für die Automobil- und Bauindustrie. Mit starker Präsenz in der Automobilindustrie ist SaarGummi ein Tier-1-Supplier für hochwertige Technologie und innovative Dichtungssysteme für Fahrzeuge. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Luxemburg ist in 12 Ländern weltweit vertreten (einschließlich Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien) und beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter. Die SaarGummi Group ist im Besitz von Chongqing Light Industry und Textile (Co.) Ltd. (CQLT), einem staatlichen und Top-500-Unternehmen in China.