ISL Group spendet für krebskranke Kinder

14. April 2022


Schon seit 2014 spendet die ISL regelmäßig an den Verein „Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland e.V“, so auch wieder in diesem Januar. Der Verein kauft mit den eingenommenen Geldern Gerätschaften für die Kinderkrebsstation in der Homburger Uniklinik oder unterstützt Familien mit krebskranken Kindern beispielsweise mit Urlauben oder Haushaltshilfe (Wie wir helfen | Initiative zur Unterstützung krebskranker Kinder im Saarland e.V. (izukk.de).
 
Die Gesellschafter der ISL, Dr. Marco Keßler und Klaus Becker, entschieden sich in der Weihnachtszeit 2021 dafür, keine Weihnachts-Grußkarten mit Geschenken zu versenden, sondern stattdessen den Verein mit dem eingesparten Geld finanziell zu unterstützen. Die Spendenübergabe fand im Januar mit zwei Vertreterinnen des Vereins statt. Die dort übergebenen 1.000 Euro stockten den insgesamt seit 2014 gespendeten Betrag von 11.000 Euro auf. „Nicht nur als Gesellschafter, sondern auch als Familienväter unterstützen wir gerne diesen Verein, der so viel Gutes für die betroffenen Familien tut“, so Dr. Marco Keßler.