CTC advanced weiht neue Prüfhalle und Verwaltungsgebäude ein

11. Oktober 2019


Das Unternehmen CTC advanced eröffnete am 6. September eine neue Prüfhalle und ein neues Bürogebäude in der Untertürkheimer Straße in Saarbrücken.

 

2019 hat CTC advanced insgesamt 10 Millionen Euro in den Bau investiert, wovon 3,5 Millionen Euro ausschließlich in neue Prüfinfrastruktur fließen. Nach nur einem Jahr Bauzeit für die Prüfhalle und anderthalb für den Büro- und Labortrakt fand nun die feierliche Einweihung statt.

 

„Trotz anfänglicher Bauverzögerungen konnten wir im Dezember 2018 unsere neue Prüfhalle mit rund 1.400 Quadratmetern Fläche zur Durchführung von Batterietests als Grundlage der e-Mobilität beziehen und kurz darauf den Betrieb aufnehmen“, erklärte Geschäftsführer Gerhard Schirra bei der Eröffnungsveranstaltung. „Ein halbes Jahr später konnten wir dann unseren Labor- und Bürokomplex mit weiteren rund 2.400 Quadratmetern seiner Bestimmung übergeben.“

 

Dort werden zwischenzeitlich unter anderem Safety-Prüfungen für medizintechnische Produkte und die Prüfung von smarten Bezahlsystemen durchgeführt. Seit fast 22 Jahren ist CTC advanced von Saarbrücken aus mit 190 hochqualifizierten Mitarbeitern rund um die Welt aktiv und zählt in den für das Unternehmen relevanten Branchen weltweit zu den führenden Prüf- und Zertifizierungsgesellschaften. 

 

 

Quelle:

SaarWirtschaft 10/2019