Seit 2006 ist automotive.saarland als Netzwerk der saarländischen Automobilindustrie bei der heutigen saar.is - saarland.innovation&standort e.V. angesiedelt.

Die Initiative wird vom Land und der EU gefördert und arbeitet in stetem Kontakt mit dem VDA, der IHK, den Automobilnetzwerken der Großregion SaarLorLux und weiteren Einrichtungen innerhalb und außerhalb des Landes zusammen.


Unsere zentralen Handlungsfelder

 

  • Netzwerkpflege (Business Matching)
    - Unterstützung bei der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen, z.B. durch die Vernetzung von Anbietern und potentiellen Auftraggebern auf allen Stufen der Wertschöpfungskette
    - Koordination bestehender Initiativen innerhalb und außerhalb des Landes
  • Technologietransfer
    - Information über Forschungsergebnisse und neue Entwicklungen
    - Intensivierung von Kontakten zwischen Wirtschaft und Forschung
    - Technologiekongresse und Arbeitskreise
  • Qualifizierung
    - bedarfsgerechte Qualifizierungspakete, um die Aus- und Weiterbildung des Fachpersonals und des fachlichen Nachwuchses zu fördern
  • Markterschließung/Kooperationen
    - Markterkundungsreisen
    - Messeauftritte und Roadshows
  • Standortmarketing
    -
    Gemeinsame Veranstaltungen mit den Automobil-Zulieferern
    - Pressearbeit

Ziele des Clusters


automotive.saarland ist ein Netzwerk, das die saarländischen Unternehmen der Automobilindustrie unterstützt. Es versteht sich vor allem als zentrale Kommunikations-Drehscheibe und als Impulsgeber für gemeinsame Initiativen. und will Unternehmen und Einrichtungen zu gegenseitigem Nutzen zusammenbringen.